„So schön kann Geburtstag sein...“

10. Oktober 2017

Festabend_8.jpgNach unseren Projekttagen, dem großen Schulfest und dem gemeinsamen Ausflug nach Ulm war der Festakt „der kleine Schlusspunkt“ (Schulleiter G. Ernst) der Feierlichkeiten. 130 geladene Gäste -Vertreter der Stadt und des Regierungspräsidiums, Ehrenamtliche aus Elternbeirat und Förderverein, ehemalige und derzeitige Kolleginnen und Kollegen-    waren gekommen, um Grußworte und Glückwünsche von OB Barbara Bosch und Abteilungspräsidentin Dr. Susanne Pacher zu hören, Geschichten über und um das AEG erzählt zu bekommen und gut unterhalten und kulinarisch verpflegt zu werden. Auftritte unseres Chors (Leitung Elisabeth Stegmeier), der Literatur- und Theatergruppe (Leitung Susanne Schuchardt), der Einsteinflöhe (Leitung Michaela Ruf und Stephanie Pfitzer) und eines extra dafür gegründeten Lehrermusikensembles waren kulturelle Höhepunkte des Abends.

Im Zentrum des Festakts standen -passend zur Bistrobestuhlung in der Aula- lockere Sofagespräche mit Pensionären, Schülern, Eltern, Ehrenamtlichen und Kolleginnen und Kollegen und Lesungen aus alten Tagebucheinträgen.

Ein herzliches Dankeschön allen, die zum Gelingen unseres Festabends beigetragen haben.

Weitere Bilder im Fotoalbum.

Link zum GEA-Artikel



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch