EU-Abgeordneter am AEG

28. März 2017

norbert_lins.jpgNorbert Lins (CDU) nahm sich den ganzen Vormittag Zeit, um den Schülern die Bedeutung und die aktuellen Probleme der EU zu erläutern.

Zu Beginn sprach der Mann aus Brüssel vor einem großen Publikum in der Mensa, denn neben allen fünf 10er-Klassen waren auch die Neigungsfächler GK dazu gestoßen. Norbert Lins zeigte die verschiedenen Zukunftsszenarien der EU nach dem Brexit auf. Auch machte er den Schülern über ganz konkrete Beispiele die enorme Bedeutung der Europäischen Union für ihr alltägliches Leben klar.

Nach dem Plenum hatten noch die Klassen 10c, 10d, und 10e die Chance dem Politiker persönlich ihre Fragen zu stellen, wovon sie auch regen Gebrauch machten. So wurde Herr Lins auch ganz konkret danach gefragt, wie er die Arbeit eines Abgeordneten in Brüssel mit dem Familienleben vereinbaren kann. Natürlich wurden auch die aktuellen Probleme Europas angesprochen; vor allem, wie die Union dem bedrohlich anwachsenden Populismus begegnen möchte.

Herr Lins war beeindruckt, wie gut die Schüler vorbereitet waren und ihn mit schwierigen Fragen löcherten.

Bildquelle: Von Martin Kraft, CC BY-SA 3.0 de, via https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31080067



Schlagworte:
Kategorie: Tagebuch