Der Mittel- und Oberstufenchor singt bei der offiziellen Weihnachtsfeier der Stadt Reutlingen

22. Dezember 2012

chor_auftritt_2012_01.jpgAm letzten Schultag in diesem Jahr musste sich eine große Anzahl Schüler/innen des Albert-Einstein-Gymnasiums noch einige Zeit gedulden, bis auch für sie die lang ersehnten Ferien beginnen konnten. Alle, die im Mittel- und Oberstufenchor mitsingen, hatten noch einen großen Auftritt vor sich: Die Stadt Reutlingen hatte den Schulchor von Musiklehrerin Elisabeth Stegmaier zur musikalischen Eröffnung ihrer offiziellen Weihnachtsfeier in die Friedrich-List-Halle eingeladen.

Dieser feierliche Auftritt erforderte eine besonders gute Vorbereitung. Drei Stücke aus dem neuen Programm „stars and stripes" standen auf dem Probenplan. Die Sängerinnen und Sänger mussten im Dezember, zum Teil mit stark erkälteten Stimmen, neben zahlreichen Klassenarbeiten und anderen wichtigen vorweihnachtlichen Terminen einige straffe und anstrengende Proben absolvieren.

chor_auftritt_2012_02.jpgDer Abend des 21. Dezember wurde mit dem melancholischen Ohrwurm „California Dreaming" stimmungsvoll eröffnet. Darauf folgte mit „Good Vibrations" von den Beach Boys ein absolut anspruchsvolles Stück. Hier gelang es dem Chor, trotz der hohen Herausforderung so locker und schmissig zu musizieren, dass Oberbürgermeisterin Barbara Bosch in der ersten Reihe nicht anders konnte, als gutgelaunt mitzuwippen. Zum Abschluss sorgte Michael Jacksons „Heal the world" für schöne Emotionen im Saal.Begleitet wurde professionell von Alexander Stein am Flügel und Schlagzeuger Cornelius Hermann.

Der Mittel- und Oberstufenchor wurde für seine Darbietung mit lang anhaltendem Applaus belohnt. Nun konnten die Weihnachtsferien endlich beginnen!

Von: E. Stegmaier

 

chor_auftritt_2012_04.jpgchor_auftritt_2012_03.jpg



Schlagworte: Chor AG
Kategorie: Tagebuch